Hye Rim MA
Start Dozenten Assis Korrep Programm Konzerte Anmeldung application Impressum Fotos Start Dozenten Assis Korrep Programm Konzerte Anmeldung application
Willkommen
Die Korrepetitoren stellen sich vor
Yuko Ellinger
wurde   in   Nagasaki/Japan   geboren.   Nach   ihrem   ersten   Diplom   im   Fach   Klavier   an   der   Toho-Gakuen-Hochschule   für   Musik   in   Tokio   setzte sie   ihr   Studium   im   Jahr   2000   in   Deutschland   an   der   Hochschule   für   Musik   und   Theater   Rostock   bei   Matthias   Kirschnereit   fort,   wo   sie   ihr Konzertexamen   2005   mit   Auszeichnung   absolvierte.   Ein   zusätzliches   Kammermusikstudium   bei   Matthias   Kirschnereit   und   Gert   von Bülow   (Violoncello)   absolvierte   sie   2007   ebenfalls   mit   Auszeichnung.   Aufgrund   ihrer   hervorragenden   künstlerischen   Leistungen   wurden ihr   Preise   und Auszeichnungen   auf   mehreren   internationalen   Wettbewerben   zuteil.Seit   2005   lehrt   sie   als   Dozentin   an   der   Hochschule   für Musik   und   Theater   Rostock.   Ihr   umfangreiches   Repertoire   umfasst   die   Klavier-   und   Kammermusikliteratur   in   allen   Facetten   vom   Barock bis zur Gegenwart.
Joanna Zathey Das   Studium   an   der   Akademie   für   Musik   Ignacy   Paderewski   in   Posen   in   der   Klavierklasse   von   Prof.   Grzegorz   Kurzynski   absolvierte   sie mit Auszeichnung.   2005   beendete   sie   ein   Zusatzstudium   im   Fach   Kammermusik   bei   Prof.   Dora   Schwarzberg   in   der Accademia   di   Musica in Pinerolo, Italien. Im Juni  2015 promovierte sie als Doktor der Kunst. Ihre   pianistischen   und   kammermusikalischen   Fähigkeiten   entwickelte   sie   weiter   unter   der   Leitung   von   Musikpersönlichkeiten   wie   Bruno Canino,   Wlodzimierz   Obidowicz,   Nelson   Goerner,   Andrzej   Tatarski,   Paul   Gulda,   Pierre   Amoyal,   Roman   Totenberg,   Herman   Krebbers, Ana    Chumanchenko,    Wen-Sin   Yang.    Sie    ist    Preisträgerin    mehrere    Wettbewerbe,    u.a.1.Preis    beim    Internationalen    Wettbewerb    für Zeitgenössische   Musik   "Krzysztof   Pendercki"   in   Krakau   2001   in   der   Kategorie   Duo,   3.Preis   beim   internationalen   Flötenwettbewerb Friedrich   Kuhlau   in   Uelzen   2003   in   der   Kategorie   Trio,   1.Preis   l'Unanimite   bei   Internationalen   Musikwettbewerb   UFAM   in   Paris   2005   in der   Kategorie    Kammerensemble,1.Preis   beim   3.Internationalen   Musikwettbewerb   für   die   Musiklehrer   2015   in   Warschau   in   der   Kategorie Kammermusik.    Mit    mehreren    Schülern    und    Studenten    nimmt    sie    jährlich    an    diversen    Wettbewerben    Teil,    wo    sie    bereits    viele Auszeichnungen   für   die   Klavierbegleitung   bekam.   Sie   ist   offizielle   Klavierbegleiterin   bei   Meisterkursen   in   Zagan,   Krzyzowa,   Lancut, Pulawy   und   Zychlin   (dort   gibt   sie   auch   Klavierkurse).   Die   Zusammenarbeit   mit   dem   Klarinettisten   Kornel   Wolak   bildet   einen   wichtigen Teil ihrer   Konzerttätigkeit.   Sie   gab   Konzerte   in   Deutschland,   Österreich,   Tschechien,   Frankreich,   Holland,   Island,   Slowakei,   Schweiz   und Italien.    Auch    ist    sie    bei    dem    Sommer    Festival    in    Ohrid    aufgetreten.    Als    offizielle    Klavierbegleiterin    wurde    sie    u.a.bei    dem 13.Internationalen   Violinwettbewerb   Henryk   Wieniawski   in   Posen   2006,   dem   1.Internationalen   Violinwettbewerb   Karol   Szymanowski   in Torun 2006 und bei Nationalen Violinwettbewerb für junge Geiger "S.Serwaczynski" in Lublin 2014 engagiert. Seit   1999   arbeitet   sie   als   Pianistin   und   Kammermusikpartnerin   an   der   Akademie   für   Musik   I.Paderewski   in   Posen,   in   der   Fakultät Streicher und ist verbunden mit der Violinklasse von Prof. Krzysztof Baranowski.
Hye   Rim   MA   wurde   1985   in   Südkorea   geboren   und   erhielt   bereits   im   Alter   von   vier   Jahren   ihren   ersten   Klavierunterricht.      von 2000   bis   2007   studierte   sie   in   Korea   an   der   Busan   High   School   of Arts   bei   Yoon-Ha   Hwang,   Prof.   Choong-Mo   Kang   und   an   der Yonsei   Universität   bei   Prof.   Geum-Bong   Kim   und   Su-Hee   Eu.   Im   Oktober   2007   setzte   sie   ihr   Studium   bei   Prof.   Michael   Hauber an   der   Staatlichen   Hochschule   für   Musik   und   Darstellende   Kunst   Mannheim   fort,   wo   sie   diverse   Studiengänge   wie   Diplom Künstlerlische Ausbildung, Aufbaustudium Konzertexamen, Zusatzstudium Kammermusik mit Bestnote abschloss. Neben   ihrem   Studium   besuchte   Hye   Rim   Meisterkurse   bei   Bernd   Goetzke,   Wladimir   Krajnew,   Bruno   Rigutto   und   Wolfgang Watzinger.    Zwischen    1996    und    2012    gewann    sie    diverse    Preise    bei    Eum-Yeon    Wettbewerb,    Kyung-Sung    Universität Musikwettbewerb,   Eumkyo   Wettbewerb,   Korea   Klavier-Duo   Wettbewerb,   Eumkyo   Wettbewerb.   Hye   Rim   erhielt   Stipendien   der Yonsei   Universität   und   des   Bundesministeriums   für   Bildung   und   Forschung.   Sie   konzertiert   als   Solistin,   Korrepetitorin   und Kammermusikerin:   So   spielte   sie   unter   anderem   als   Solistin   mit   dem   Kurpfälzischen   Kammerorchester   im   Rahmen   der   Mozart- Gala im November 2010, 2014 und im Januar 2013 mit dem Orchester der Baden-Badener Philharmonie. Sie ist Lehrbeauftragte für Klavier Korrepetition an der Musikhochschule Mannheim.